Corona

Fragen und Antworten zu Ernährung, Land- und Forstwirtschaft

Auf einer zentralen Seite beantwortet das Ministerium wichtige Fragen zu den Auswirkungen auf die Land- und Forstwirtschaft sowie die Ernährung. 

Fragen/Antworten – Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Externer Link

Corona Virus Darstellung

© Thaut Images - stock.adobe.com

An den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sind soziale Kontakte weiterhin auf ein zwingend notwendiges Maß beschränkt. Der Regelbetrieb wird unter Beachtung der Schutz- und Hygienekonzepte durchgeführt. Besucher dürfen die Amtsgebäude nur mit FFP2-Maske betreten.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die zuständigen Sachbearbeiter/-innen. 

Meldungen

§§ Düngeverordnung (DüV)
Sperrfristen 2021/2022 in Niederbayern

Traktor mit Güllefass bei bodennaher Gülleausbringung auf Grünland
leer vorhanden

Die Sperrfristen gelten für alle Dünger mit wesentlichen Gehalten an Stickstoff oder Phosphat. Die Excel-Anwendung "Sperrfristprogramm" zeigt in Abhängigkeit der angebauten Kultur und der Gebietskulisse, ob die Fläche im Sommer/Herbst noch gedüngt werden darf.  Mehr

Programm 'Erlebnis Bauernhof'
Aktiv-Wochen Herbst.Erlebnis.Bauernhof 2021

Schriftzug Erlebnis Bauernhof - Lernprogramme für Grund- und Förderschulen

© Warmuth/StMELF

leer vorhanden

Lehrerinnen und Lehrer aufgepasst! Am 18. Oktober 2021 beginnen die Aktiv-Wochen im Programm 'Erlebnis Bauernhof' und gehen bis 19. November 2021. Starten Sie im neuen Schuljahr mit einer Exkursion auf den außerschulischen Lernort Bauernhof. Schulklassen sind herzlich zu einem erlebnisorientierten Vormittagsprogramm auf einem landwirtschaftlichen Betrieb eingeladen.  Mehr

Seminar zur Betriebszweigentwicklung startet im November 2021
Urlaub auf dem Bauernhof - was Gäste wirklich wollen

Mädchen liegt im Heu
leer vorhanden

Die Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Franken, Niederbayern und der Oberpfalz bieten ein Seminar zur Betriebszweigentwicklung Urlaub auf dem Bauernhof an. In sechs Zwei-Tages-Blöcken werden Themen vom Tourismusmarkt über Zeitaufwand bis zur Qualitätssicherung vermittelt.  Mehr

Bildungsprogramm Landwirt (BiLa) am AELF Deggendorf-Straubing
Neue Ausbildungssaison 2021/2022 startet

Praxisunterweisung der BiLa-Teilnehmer
leer vorhanden

Im Oktober 2021 startet die neue Ausbildungssaison 2021/22. Im "Ausbildungswinter" werden Seminare aus den Bereichen Pflanzenbau, Tierhaltung, landwirtschaftliche Betriebsführung, ökologischer Landbau, Tierschutz beim Transport und Nottöten und Steuern und Soziales angeboten.  Mehr

27. September und 4. Oktober in Straubing
Interdisziplinäres Grundlagenseminar (IGS) zu Erwerbskombination

Frau steht an Flipchart und spricht zu mehreren Personen an Konferenztisch
leer vorhanden

Landwirtschaftliche Familienbetriebe stehen immer wieder vor der Frage, wie sie sich weiterentwickeln können, um ein angemessenes Einkommen zu erzielen. In einem zweitägigen Seminar informiert das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Deggendorf-Straubing über zusätzliche, vor allem hauswirtschaftsnahe Betriebszweige.  Mehr

Donnerstag, 30. September 2021, in Bad Abbach
Offenes Netzwerktreffen Soziale Landwirtschaft

Mann mit Ziegen im Garten

© Birgit Freudenstein

leer vorhanden

Am Donnerstag, 30. September 2021, findet von 9 bis 16.30 Uhr das 16. Offene Netzwerktreffen der Sozialen Landwirtschaft in Bad Abbach statt. Eingeladen sind sowohl alle Interessierten bzw. Neueinsteiger als auch bereits Aktive in diesem Betriebszweig.  Mehr

Start im Oktober 2021
Seminar zur Betriebszweigentwicklung Soziale Landwirtschaft

© PantherMedia / DenysKuvaiev

leer vorhanden

Sie planen den Einstieg in den Betriebszweig Soziale Landwirtschaft oder möchten Ihr soziales Unternehmertum auf Ihrem Bauernhof weiterentwickeln und optimieren? Dann ist die Qualifizierung im Betriebszweig 'Soziale Landwirtschaft' richtig für Sie! Im Oktober 2021 startet in Bayern ein Grundlagenseminar.  Mehr

Nächster Termin am 24. März 2022 in Schöfweg
Fit für das Programm Erlebnis Bauernhof

Erlebnis Bauernhof
leer vorhanden

Das AELF Deggendorf-Straubing bietet eine eintägige Qualifizierung für das Programm Erlebnis Bauernhof. Der nächste Termin findet statt am 24. März 2022 auf dem Erlebnisbauernhof Zeintl in Schöfweg (Landkreis Freyung-Grafenau).  Mehr

Deggendorf und Straubing zusammengelegt
Neue Ämterstruktur zum 1. Juli 2021

Schild mit Logo und Schriftzug Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
leer vorhanden

Mehr Beratung, Bildung und Information vor Ort sollen in Zukunft die Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (ÄELF) leisten. Zum 1. Juli werden die Ämter modernisiert und neu ausgerichtet. Statt der bisher 47 gibt es jetzt bayernweit 32 Ämter. Durch die Zusammenlegung kann es vorübergehend noch zu Unstimmigkeiten in den Abläufen kommen, wir bitten Sie um Ihr Verständnis.  Mehr

Serie über (un-)bekannte Baumarten
Alternative Baumarten für den Klimawald von Morgen

Buchenverjüngung unter Fichtenbestand

Foto: Tobias Hase

leer vorhanden

Der Wald von Morgen muss und wird anders aussehen als die heutigen Wälder bei uns vor der Haustüre. Stetige Erwärmung in den einzelnen Monaten und Jahren, extreme Wetterereignisse und Schädlingsbefall verlangen von den Waldbesitzern ein Umdenken in der Baumartenpalette.  Mehr

Unterrichtsfach Landwirtschaftliche Unternehmensführung
Studierende erhalten Einblick in breit aufgestellten Betrieb

Studierende der Hauswirtschaft stehen am Rand eines Kartoffelfeldes und lassen sich die Produktion erklären

Kartoffelanbau praxisnah

leer vorhanden

Die Studierenden der Landwirtschaftsschule, Abt. Hauswirtschaft setzen sich nicht nur mit hauswirtschaftlichen Themenfeldern auseinander, sondern erhalten auch einen Einblick in die landwirtschaftliche Unternehmensführung. Im Juli 2021 lernten Sie mit dem Betrieb Schweiger in Straßkirchen einen zukunftsorientierten und breit aufgestellten Betrieb kennen.  Mehr

Waldschutz - August 2021
Informationen zum Borkenkäfer und zur Bekämpfung

Bohrmehl auf der Rinde eines Baumstamms
leer vorhanden

Aktuell schwärmt die erste Generation von Borkenkäfern aus, um eine zweite Generation anzulegen. In vielen Bereichen ist dieser sog. Hauptschwärmflug sogar bereits abgeschlossen. Daher gilt weiterhin dringlich das Gebot, nach Bohrmehl zu suchen, befallene Fichten zu finden und waldschutzwirksam aufzuarbeiten.  Mehr

Möglichkeit für beteiligte Hegegemeinschaften
Stellungnahme zu den Forstlichen Gutachten 2021

Förster mit Waldbesitzern im Wald
leer vorhanden

In diesem Frühjahr fanden die Außenaufnahmen für die Forstlichen Gutachten 2021 statt. Nun besteht für die beteiligten Hegegemeinschaften die Möglichkeit, zu den Ergebnissen vier Wochen lang Stellung zu nehmen.  Mehr

Demoversuch des AELF Deggendorf-Straubing
Ganzpflanzensilage mit Untersaaten

Traktor mit Sämaschine auf Acker
leer vorhanden

Die Landwirtschaft steht vor immer mehr Herausforderungen. Um in Zukunft darauf vorbereitet zu sein, testet das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Straubing einen Demoversuch mit verschiedenen Ganzpflanzensilagen mit integrierter Grasuntersaat.  Mehr

Versuchsreihe
Mulchsaat bei Kartoffeln mit Herbstdammbegrünung

leer vorhanden

Das Klima ändert sich, Erosionsschutz auf der Fläche wird daher wichtiger. Vor allem im Kartoffelanbau nehmen die Probleme zu. Die Mulchsaat bei Kartoffeln mit Herbstdammbegrünung ist eine Möglichkeit, die Erosion zu verringern. Auf einem Betrieb im Landkreis Regensburg zeigen wir, wie die Mulchsaat bei Kartoffeln erfolgreich umgesetzt werden kann.  Mehr

Erleben und entdecken