Neue Seminartermine
Bildungsprogramm Wald

Laptop im Wald auf Baumstumpf

Die Bildungsprogramm Wald (BiWa) Seminare vermitteln forstliches Grundwissen in Theorie und Praxis und stärken somit wesentlich die Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer bei ihrem verantwortungsvollen, nachhaltigen Umgang mit dem Wald.

Die Bayerische Forstverwaltung am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Deggendorf-Straubing bietet auch künftig wieder interessante Seminare an.

Seminare

Seminare des Bildungsprogramms Wald werden zu gegebener Zeit auf dieser Seite bekannt gegeben.

Rückschau

Wiederaufforstung von Waldflächen

Personen stehen im Wald an einer Pflanzstelle

Vorführung von verschiedenen Pflanztechniken

Am 27. Oktober 2023 fand die Veranstaltung "Wiederaufforstung von Waldflächen" statt. Bei einem Waldbegang schilderte Förster Rudi Laschinger vom Forstrevier Haibach das Vorgehen zur Wiederaufforstung von Kahlflächen, die Waldbesitzer nach Borkenkäfer, Schneebruch und Sturm vielerorts vor die Herausforderung stellen, wieder neuen Wald anzupflanzen. Durch Hilfsmittel wie der Standortskarte können die für den jeweiligen Boden geeigneten Baumarten eingegrenzt werden. Von der Waldbauernvereinigung Mitterfels zeigte Marcel Ganserer die verschiedenen Techniken zur fachgemäßen Pflanzung der Waldbäume. Er erläuterte auch die derzeitigen erfreulichen Holzpreise und die momentane positive Holzmarktsituation.

Staatliche Förderung

Wer in seinem Wald auf ehemaligen Borkenkäfer- oder Freiflächen eine klimaresistente Anpflanzung vornehmen möchte, wird mit staatlichen Geldern unterstützt. Wenn Sie Interesse an einer Beratung haben, melden Sie sich bitte beim jeweiligen Revierleiter bzw. beim Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Deggendorf- Straubing.

Datenschutz

Datenschutz ist uns wichtig.
Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich verarbeitet, um Teilnehmerlisten oder Teilnehmerurkunden zu erstellen, ergänzende Infos zu den Seminaren zu geben oder Absagen tätigen zu können. Wenn Sie bei der Anmeldung angeben, dass Sie über künftige BiWa Seminare der Bayerischen Forstverwaltung am AELF Deggendorf-Straubing informiert werden wollen, werden Ihre Daten für die Kontaktaufnahme bis auf Widerruf gespeichert.

Weitere Informationen zum Datenschutz

Ansprechpartner

Klaus Stögbauer
AELF Deggendorf-Straubing
Kolbstraße 5a
94315 Straubing
Telefon: 09421 8006-1410
Fax: +49 991 208-2190
E-Mail: poststelle@aelf-ds.bayern.de

Weitere Informationen