Unsere Region

Unser Amtsgebiet, zu dem die Landkreise Deggendorf und Straubing-Bogen sowie die Stadt Straubing zählen, ist beeinflusst durch spannende Gegensätze, durch die großen, fruchtbaren Ebenen des Gäubodens einerseits und das bergige Grünland des Bayerischen Waldes andererseits.

Dazwischen fließt die Donau – seit Jahrhunderten und bis heute mit den Häfen Deggendorf und Straubing ein wichtiger Transportweg für landwirtschaftliche Güter. Ackerbau, Milchwirtschaft und Forstwirtschaft haben unsere Region geprägt und tun es bis heute.

Artenschutz am AELF Deggendorf-Straubing
Platz ist auf dem kleinsten Grünstreifen

Aus dem Volksbegehren zum Schutz der Artenvielfalt entstand in Bayern das "Volksbegehrens Plus" mit einem Begleitgesetz, das der Landtag am 17. Juli 2019 beschlossen hat. 

Am Standort Straubing des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Deggendorf-Straubing setzte man 2022 die Idee des Artenschutzes um. Wo zuvor nur Giersch und Gras wuchsen und während einer Umbaumaßnahme Bauschutt gelagert wurde, entstand eine Blühfläche. Je nach Vegetation wimmelt es darin von unterschiedlichen Insekten. Die pflegeleichten Streifen schaffen mit Gräsern, Stauden und einer mehrjährigen Blühmischung einen farbenfrohen Übergang zwischen Gebäuden und Parkplätzen.

Zahlen und Fakten

Landwirtschaftliche Betriebe in unserem Dienstgebiet
LandkreisAnzahl Betriebe
Landkreis Deggendorf1.775
Landkreis Straubing-Bogen und Stadt Straubing2.270

Im Fokus