Onlineveranstaltungen im Januar 2023
Neuausweisung Rote und Gelbe Gebiete Düngeverordnung

Bayernkarte mit rot eingezeichneten Gebieten und Schriftzug "Gebietskulisse der mit Nitrat belasteten Gebiete"

Die Düngeverordnung (DüV) verpflichtet die Landesregierungen, Gebiete mit einer hohen Nitratbelastung des Grundwassers (Rote Gebiete) oder einer Eutrophierung von Oberflächengewässern mit Phosphor (Gelbe Gebiete) per Landesverordnung auszuweisen. Zudem müssen für diese Gebiete Auflagen bei der Landbewirtschaftung und Düngung erlassen werden. Bestimmte Betriebe in wenig belasteten Gebieten können im Gegenzug Erleichterungen erhalten.

In den Landkreisen Straubing-Bogen und Deggendorf gibt es mehr Rote und Gelbe Gebiete. Dies führt zu deutlichen Einschränkungen auf dem Ackerland.

Am meisten ändert sich jedoch beim Grünland. Zu den Hintergründen und Auswirkungen bietet das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Deggendorf-Straubing gemeinsam mit dem Wasserwirtschaftsamt Deggendorf drei Informationsveranstaltungen online an.

Freitag, 13.01.23 • 9 Uhr
Landkreis Deggendorf Bereich Gäu
Montag, 23.01.23 • 19 Uhr
Landkreis Deggendorf Bereich Wald
Mittwoch, 25.01.23 • 19 Uhr
Gesamter Landkreis Straubing-Bogen mit Stadt